Stammdatenverwaltung


  • Neben der reinen manuellen Bestandsveränderung wird der entsprechende EK mit geloggt.
  • Artikel mit einem Wareneingangsdatum älter als 30 Tagen können über eine Einstellung in der tabellarischen Auswahl farbig markiert werden.
  • über die Funktionstasten F3 + F4 können jetzt Daten direkt über Zwischenablage ausgetauscht werden. (Artikelzusatztext)
  • Die tabellarische Ansicht von Artikeln und Ersatzteilen lässt sich zusätzlich nach rechts scrollen. Dort werden die Bestands- und Bewegungsmengen angezeigt.
  • Erweiterung um Suchfunktionen und Zuordnung von zentralen Artikelnummern (ZNr.) -> optional
  • Kundenstamm wurde um die Steuernummer erweitert. (Die entsprechende Variable steht in den Kundenreports zur Verfügung)
  • Lieferantenstammdaten verfügen jetzt über einen Matchcode analog zu den Kundenstammdaten.
  • Wie die einzelnen Matchcodes (Kunden und Lieferanten) refresht werden lässt sich über Einstellungen definieren.
  • Artikelstammdaten wurden um das Sonderkennzeichen Werbung erweitert.